- Kumbayah my Lord

- My Bonie is over the ocean  

- The sloop John B

- Sehnsucht nach Virginia 

- So war mein Leben (My way) 

- Can't help falling in love

- Ol' Man River

- Oklahoma (Gemeinsam mit Frauenchor Mornshausen)

als Beispiel aus dem Konzert:

Chor

 

Die wichtigsten Gründe warum wir singen

Singen ist gesund.

Dank aktueller Forschungsergebnisse wissen wir nun, dass sich beim gemeinsamen Singen im Chor der Herzschlag der Sänger vereinheitlicht, dass die Atmung vertieft wird, dass sich die Laune messbar hebt, dass wir Demenz vorbeugen und die Gehirnhälften optimal miteinander verknüpfen!

 

Singen fördert die Gemeinschaft.

Ein Chor überträgt ein Gemeinschaftsgefühl. Jeder ist wichtig, gehört dazu und wird Teil von etwas Besonderem. Im Chor ist man ein Team- wie beim Fußball.

(Giovanni Zarella)

 

Außerdem ..

- weil Singen im Chor wie Therapie wirkt

- weil Singen im Chor wie Gehirntraining ist

- weil Singen dem Stimmenverlust im Alter vorbeugt

- weil Singen im Chor Vereinsamung entgegenwirkt

- und weil Singen einfach Spaß macht

- und außerdem kann man nach der Probe sich unterhalten und zusammen ein Bier trinken

 

Unser Repertoire

-Partner / wichtige Seiten-

Telefon:

+49 271 39638

E-Mail:

d-m-service-thomas@t-online.de

-So erreichen Sie uns-

Name.

GV Eintracht 1853

Eisern

 

57080 Siegen

Deutschland

oder aus dem Konzert:

- Jubilate Deo

- Agnus Dei  

- Der Morgen

- Gras und Klee

- Himalaya Marsch

- Radetzki Marsch

- Wir alle sind Engel

- Es war einmal ein Jäger

- Anuschka